Seminar Grundlehrgang TRGS 519

Datum :
20.03.2019 bis 21.03.2019
Dauer :
2 Tage
Seminarplätze :
20
Teilnehmer :
Berufsangehörige des Dachdeckerhandwerks
Leitung :
Norbert Scheulen

Francois Will, Bezirksregierung Düsseldorf
Seminarkosten :
Für Mitglieder im Verein zur Förderung der Berufsbildung 300,00 € plus MwST, für Nichtmitglieder 550,00 € plus MwST

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir eine Ausfallgebühr in Höhe von 50 % des
Rechnungsbetrages zzgl. MwSt. erheben, wenn der Teilnehmer 8 Werktage vor dem Veranstaltungstermin absagt. Stornierungen, die später als 3 Werktage vor Seminarbeginn bei uns eingehen, führen zur
Fälligkeit des Gesamtbetrages!
Seminarort :
Dachdecker-Verband Nordrhein
Graf-Recke-Str. 43
40239 Düsseldorf
Unterbringung :
Programm :
Programm:

1. Eigenschaften und Gesundheitsgefahren
- Das Mineral Asbest
- Gesundheitsgefahren

2. Verwendung von Asbestzement
- Asbestzementprodukte und ihre Verwendung
- Abgrenzen zu schwachgebundenen Asbestprodukten
- Vorschriften und Regelungen für den Umgang mit Asbest und Asbestzement

3. Erkennen von Asbestzementprodukten
- Chemikaliengesetz
- Gefahrstoffverordnung
- Technische Regeln für Gefahrstoffe z.B. TRGS 519
- Unfallverhütungsvorschriften
- ZH-Richtlinien
- Abfallgesetz und sonstige Regelungen zur Abfallverbringung und Deponierung

4. Personelle Anforderungen
- Sachkundiger Verantwortlicher und Vertreter
- Aufgaben des sachkundigen Aufsichtsführenden
- sachkundige Mitarbeiter

5. Sicherheitstechnische Maßnahmen

5.1 Bauvorbereitende und organisatorische Maßnahmen
- Mitteilung
- Arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen
- Unterweisung, Betriebsanweisung, Arbeitsplan,
- Persönliche Schutzausrüstungen


5.2 Baustelleneinrichtung
- Arbeitsstättenverordnung unter hygienischen Gesichtspunkten
- Absturzsicherungen
- Anforderungen an Gerüste
- Maßnahmen zum Schutz Dritter



5.3 Arbeitsgeräte
- Bearbeitungsgeräte für Asbestzementprodukte
- Handwerkszeuge
- Hebezeuge
- Sauggeräte

5.4 Abbruch- und Sanierungsarbeiten
- Bindung von Fasern an der Oberfläche
- Zerstörungsfrei ausbauen
- Transport und Sammeln an der Baustelle

5.5 Instandhaltungsarbeiten
5.6 Besondere Maßnahmen bei Asbestzement in Räumen
5.7 Abschließende Arbeiten
- Prüfen der Unterkonstruktion und ggfs. Reinigen

6. Abfallentsorgung
- Transport
- Ablagerung

7. Zusammenfassung Abschlussdiskussion
8. Schriftliche Prüfung

anschließend evtl. mündliche Prüfung

Status: Noch genügend freie Plätze